In 10 Schritten vom Lead zum Kunden – Mit Marketing Automation Erfolg live erleben

Modernes Lead Management bietet Unternehmen, die regelmäßig und skalierbar neue Interessenten generieren und diese zu Neukunden entwickeln müssen, ein großes Potenzial.

In diesem Kontext können modernes e-Mail Mail Marketing und innovative Marketing Automation Lösungen eine wichtige Rolle spielen. Sie unterstützen den gesamten Lead Management-Prozess und helfen Ihnen dabei mehr und bessere Interessenten zu generieren, Leads bis zum Abschluss zu entwickeln und messbar zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Darüber hinaus können Sie „next Level e-Mail Marketing“ aber auch nutzen, um „ruhende“ Leads zu wecken oder mit Bestandskunden Cross- und Upselling Potenziale zu heben. Lead Management kann aber nur funktionieren, wenn Marketing und Vertrieb eng zusammenarbeiten und den Lead Management Prozess gemeinsam definieren. Der 10 Punkte Plan für Ihr erfolgreiches Lead Management und „next Level E-Mail Marketing“:

1. Starten Sie mit Plan und Strategie! – Dabei sollten Vertrieb und Marketing am Tisch sitzen!

2. Definieren Sie, wen Sie erreichen möchten. Die klassische Definition der Zielgruppe alleine reicht dafür nicht aus! Definieren Sie Ihre Wunschkunden mit dem Persona-Konzept!

3. Erstellen Sie relevante und attraktive Inhalte für Ihre Wunschkunden – Leitfäden, Checklisten, Whitepaper, eBooks usw.!

4. Publizieren Sie? Nutzen Sie Ihre Website, Ihren Unternehmens-Blog und die für Ihre Wunschkunden relevanten Social-Media-Kanäle, um Reichweite aufzubauen und Ihre Inhalte zu verteilen!

5. Achten Sie darauf, dass Sie anonyme Webseitenbesucher zu „bekannten“ Interessenten konvertieren. Tauschen Sie Ihre Inhalte gegen die Daten (Name, e-Mail) des Interessenten und seine Erlaubnis (OptIn) ihn per e-Mail anzusprechen!

6. Überlegen Sie, wie Sie Ihre Interessenten mit relevanten Inhalten durch den Verkaufstrichter entwickeln können. Bauen Sie dazu die entsprechenden Lead Nurturing Kampagnen auf!

7. Definieren Sie in Ihren SLAs, wer, was, wann und wie in Ihrem Lead Managementprozess zum gemeinsamen Erfolg beisteuern muss.

8. Entwickeln Sie Ihr Lead Scoring Modell und definieren Sie, wie Sie Interessenten und ihre Aktivitäten bewerten und wann der Interessent von der Marketing- in die Vertriebsbetreuung übergeben wird!

9. Bauen Sie ein effizientes Lead Routing auf, um Ihre Vertriebsmitarbeiter bestmöglich auf den Interessenten vorzubereiten und den potenziellen Kunden optimal zu betreuen.

10. Messen Sie, welche Aktivitäten, welche Ergebnisse produzieren und optimieren Sie die Aktivitäten entsprechend.

Autor:
Die SC-Networks GmbH mit Sitz in Starnberg, Hersteller der E-Mail-Marketing-Automation-Lösung Evalanche, wurde 1999 gegründet und unterhält je eine Vertretung in der Schweiz und Österreich. Evalanche ist eine der modernsten webbasierten E-Mail-Marketing-Automation-Lösungen auf dem europäischen Markt und wurde speziell für Agenturen und Marketing-Abteilungen größerer Unternehmen entwickelt.

Möchten Sie mehr zur Marketing Automation erfahren? Hier finden Sie einen Download unseres Partners SC-Networks „Vom E-Mail Marketing zum Lead Management“

Anna Nertinger

Über Anna Nertinger

Assistentin der Geschäftsleitung der CONTENTSERV GmbH. Hier und dort und überall.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.