77% sehen sich als Nachzügler

Welle

Die digitale Revolution stellt den stationären Handel vor nie dagewesene Herausforderungen – laut einer Studie des IFH-Köln sind bis 2020 30% des stationären Handels von der Schließung bedroht. Parallel dazu wächst der Onlinemarkt mit 10,5% stärker als erwartet und eine… weiterlesen

Bist Du deppert – gibt’s Digitale Transformation in Österreich?!

Mit dieser zugegebenermaßen etwas spitz formulierten These möchte ich sicherlich nicht signalisieren, dass man sich in Österreich nicht mit der Digitalen Transformation auseinandersetzt. Inzwischen beschäftigen sich in fast allen Branchen, Industriebereichen und Unternehmenskategorien Geschäftsführer, IT-Leiter, Marketingangestellte und viele mehr tagtäglich… weiterlesen

Sport Conrad: „Keinen Cent an Amazon“

Sport Conrad ist einer der größten Skihändler Deutschlands. Die Sortimentstiefe in Sachen Skitourenausrüstung kann sich Geschäftsführer Hans Conrad nur leisten, weil er neben dem stationären Geschäft online in alle Welt verkauft. Besonders bemerkenswert: Der Erfolg kommt gänzlich ohne Engagement bei… weiterlesen

Die Qual der Wahl: PIM-Auswahl mit System

Türen Auswahl

Stellen Sie sich mal folgendes Szenario vor: Produktdaten, Bilder, Videos und weitere Informationen werden in verschiedenen Anwendungen gepflegt, weiterverarbeitet und exportiert. Eventuell müssen sie dann noch von externen Dienstleistern wie Grafikern oder Übersetzungsbüros aufbereitet werden, bevor sie bereit für die… weiterlesen

Service-Portale als Schaltstelle des digitalen Kundendienstes

In einem digital transformierten Unternehmen hat die Informationstechnologie nicht mehr nur eine unterstützende Funktion, sondern sie dient der Weiterentwicklung hin zu digitalen Geschäftsmodellen. Diese bedeuten neue Umsatzquellen und Wettbewerbsvorteile. Das Produktportfolio kann durch digitale Dienstleistungen ergänzt werden und Informationen und… weiterlesen

INNOVATIONSPREIS-IT: Wie Sie Ihre Daten im Griff haben und nicht die Daten Sie

Man jumping in the air

Tausende Produkte, mehrere Sprachen, verschiedene Textbeschreibungen und Bilder. Hersteller und Händler, die international aufgestellt sind und/oder ein breites Produktsortiment bedienen, ertrinken in Daten. Der MAM Image Recognizer, ein Modul der Contentserv-Lösung, entfaltet genau dann sein gesamtes Potential – und zwar… weiterlesen

Neues Denken in altem Gemäuer – Der Channel Day N°1

Mitte April, irgendwo in Berlins Mitte, eine Location Namens „THE GRAND“. Ein altes Schulgebäude aus den 1800-ern, als Mädchen und Jungs noch getrennte Eingänge und Klassenzimmer hatten. Alte Klinker, Holzbalken, Ledersofas, Kronleuchter. Patina. Irgendwie passt das auch zu den bunten… weiterlesen